Distrikt 1990
Willkommen beim Distrikt 1990

50 Jahre Rotaract !

Nach 76 Governor-Clubbesuchen sind nun die sieben Rotaractclubs (RAC)  an der Reihe. Die jungen Leute anzuhören und sich mit ihnen auszutauschen gehört zur Aufgabe eines Governors. Den RAC Neuchâtel, Fribourg und Lausanne habe ich besucht. Es fehlen noch die RAC Bern, Genève, Genève International und der 2017 neugegründete RAC Riviera.ch

Der erste Rotaractclub wurde am 13. März 1968 in Amerika gegründet.

Im gleichen Jahr wurde Rotaract zum offiziellen Programm für Rotary Clubs erklärt. Seither gilt er als Jugendorganisation von RI.

Ich freue mich, diese jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren zu treffen, sie anzuhören, zu erfahren, was sie für Aktionen machen. Ich durfte einen Benefizabend des RAC Lausanne besuchen und war begeistert über die Organisation und glücklich über den finanziellen Erfolg!

Die drei Pfeiler eines jeden RAC lauten: Lernen, Helfen, Feiern.

Jeder RAC wird von einem Patenclub gefördert, unterstützt und betreut. An dieser Stelle motiviere ich die Patenclubs, sich in Zukunft noch mehr um die Rotaracter zu kümmern und die Verbindung Rotary-Rotaract zu festigen. Ich appelliere an die Rotary Clubs an ihren Lunches jeweils zwei Stühle für Rotaracter frei zu halten und sie zum Essen einzuladen. Sie schätzen es auch,  auf interessante Vorträge oder Anlässe hingewiesen zu werden. Das passt zu meinem Generationenthema: Generationen verstehen und Generationen verbinden.

Am 16. März haben sich die Rotaracter aus der Schweiz zu einem Skiweekend in Scuol (GR) getroffen, wo sie zusammen FUN hatten, wie man es auf dem Bild erkennen kann. Am 21. April finden das Presidents Meeting und die Interdistriktskonferenz in Bern statt. Der Anlass und die 50-Jahr-Feier werden vom RAC Bern organisiert. Ich freue mich an diesem Tag unter jungen Menschen zu sein und mit ihnen zu feiern.

DG Christiane Griessen

 

Vergessen wir nicht… Dunkel wird es da, wo kein Spass mehr ist!
Ralph Schwarz