District 1990
Welcome at District 1990

Interdistriktskonferenz - auf keinen Fall verpassen !

Nächstes Jahr werden wir den 50. Jahrestag der Gründung des ersten Rotaract-Clubs feiern. Im Januar 1968 hat Rotary International beschlossen, einen Service-Club für 18 bis 30-jährige zu gründen. Rotaract entstand aus dem Zusammenzug von „Rotary“ und „action“. Der RC North Charlotte stand dem ersten Rotaract-Club Pate, jenem der Universität von Nord-Carolina. Heute zählt Rotaract 9'843 Clubs mit insgesamt 226'389 Mitgliedern auf allen fünf Kontinenten!

Der erste Rotaract-Club unseres Distrikts wurde 1991 gegründet, in Lausanne. Seither wurden solche Clubs in den wichtigsten Städten unseres Distrikts gegründet, nämlich in Bern, Genf, Neuenburg, Freiburg, Sitten und nochmals in Genf: Tatsächlich konnte in diesem rotarischen Jahr, im vergangenen Herbst, ein weiterer Rotaract-Club aus der Taufe gehoben werden, nämlich in Genf mit dem RC Genf-International als Paten. Und im kommenden November wird der RAC Léman-Riviera.ch seine Charter erhalten, mit dem gleichnamigen Rotary-Club als Paten; Impulsgeber für diesen Club war Rot. Jean-Luc Michoud vom RC Fribourg-Sarine.

Damit können wir dieses Jahr in unserem Distrikt mit 45 neue Rotaracterinnen und Rotaracter rechnen. Ich heisse sie herzlich willkommen und wünsche ihnen heitere Stunden im Rahmen unserer Organisation.

Mitglieder eines Rotaract-Clubs sollten nach ihrem 30. Geburtstag einem Rotary-Club beitreten können. Die Patenclubs der Rotaract-Clubs sind für solche Wechsel zuständig; es gilt, die jungen Triebe nicht zu verlieren. Ich habe alle Rotaract-Clubs des Distrikts 1990 besucht und kann Sie versichern, dass die Grosszahl der Mitglieder sich eifrig für wertvolle Projekte einsetzen. Auch unseres Assistant-Governors sind dafür verantwortlich, dass sich die künftigen Rotarier nicht in der Natur verlaufen.

Im Distrikt besteht eine Rotaract-Kommission unter dem Vorsitz von Rot. Jean-François Richter vom RC Lausanne-Ouest und des Rotaracter Marc Denervaud des RAC Fribourg. Diese Kommission soll die Bindung zwischen Rotary und Rotaract festigen. Nicht zu vergessen auch die Rotary Clubs, die bei ihren Vorhaben Rotaract-Mitgliedern einen Platz einräumen. Rotaract muss zur Talentschmiede unserer Clubs werden. Veranlassen wir Rotaracter, sich uns nach ihrem 30. Geburtstag anzuschliessen.

DG Gérard Beuchat

 

Pécub's Ansicht
Die Tat macht den Rotarier.